Archive für » Oktober 2006 «

Der 7. Tag

Lang, lang ists her …

… dass wir das letzte Mal auf dem Bau waren.
Ja, die Arbeits-Welt hatte uns wieder eingeholt, um nicht zu sagen „überrannt“ *g*.
Das hatte zur Folge, dass wir die vergangene Woche nicht an unserem Bau arbeiten konnten, zumal wir auch nicht wirklich pünktlich schlafen gingen, so dass wir doch etwas müde waren … mehr …

Der 6. Tag – Abtransport

Heute war ein sehr schöner Tag, Daniel musste arbeiten, und ich durfte putzen *g*.

Aber gut, ich finde, putzen kann auch ganz schön anstrengen!

Nach dem Mittagessen fuhren Daniel und ich wieder nach Eibelshausen. Daniel wollte in der Wohnung noch die ein oder andere Kleinigkeit erledigen, und ich wollte putzen, besonders Omas Wohnung, da ich diese Samstags immer putze. mehr …

Der 5. Tag – Einmal ausschlafen bitte!

 

Es ist Freitag. Seit Montag sind wir jeden morgen um ca. 10:00 Uhr aufgestanden, und so ca. um 2-3 Uhr Nachts ins Bett gegangen. Und das nennt sich Urlaub? Naja, was die „Zeitverschiebung“ angeht schon, aber was die tatsächliche Schlafdauer angeht wohl kaum! mehr …

Der 4. Tag – Helfer ohne Ende

 

Heute war ein wunderbarer Tag! Um 12 Uhr kamen wir in der neuen Wohnung an, um vor dem Mittagessen schon einmal ein paar Kleinarbeiten wie Fenster putzen und den Auf- und Abbau der benötigten Geräte zu erledigen. Um 13 Uhr ging es dann nach hause, zum Essen, und ab 14 Uhr gings dann richtig los. mehr …

Was bisher gehschah …

 

Lasset die Spiele beginnen …

Heute war schon unser dritter Bau-Tag, aber leider kamen wir erst heute dazu, Fotos zu machen, so dass ihr den Ur-Zustand der Wohnung leider gar nicht mehr sehen konntet.

 

Was haben wir in dieser Zeit gemacht? mehr …